Krankengymnastik
Krankengymnastik auf neuromuskulärer Basis
Manuelle Lymphdrainage
Klassische Massage
Elektrotherapie mit Ultraschall
Krankengymnastik auf osteopathischer Basis
Gruppengymnastik
Manuelle Therapie
Breuss Massage
Thermotherapie

LEISTUNGEN

Die Krankengymnastik ist eine Sonderform der Bewegungstherapie. Krankengymnastik ist in der Regel Teil der Behandlung einer bestehenden Krankheit oder wird in der Nachbehandlung von Krankheiten, Operationen oder Unfällen eingesetzt. Die Anwendungsgebiete umfassen vor allem Schäden am Bewegungsapparat und Haltungsschäden. Darüber hinaus gibt es spezielle Übungen zur Förderung der Herz- und Lungenfunktion oder bei Bewegungsstörungen (z. B. nach einem Schlaganfall oder bei spastischen Lähmungen). In der Schwangerschaft und in der nachgeburtlichen Phase hat die Krankengymnastik eine wichtige unterstützende Funktion.

Muskulär-faszial-skelettaler Bereich:
der Bewegungsapparat, bestehend aus Knochen, Faszien, Muskeln, Sehnen und Gelenken.

Viszeraler Bereich:
die inneren Organe mit ihren Blutgefäßen, Lymphgefäßen und Nervenbahnen.

Kraniosakraler Bereich:
der Schädel, die Wirbelsäule, die Gehirn-Rückenmarkflüssigkeit, die Membranen und das Nervensystem.

Die Behandlung erfolgt nur mit den Händen und dient der Wiederherstellung einer ausgeglichenen Gewebespannung und Mobilität.

Hierunter sind alle krankengymnastischen Behandlungsverfahren zu verstehen, die unter Ausnutzung der natürlich vorhandenen Bahnungs- und Hemmungs-Mechanismen des Nervensystems unter Berücksichtigung der sensomotirischen Ausfälle Bewegungsmuster verbessern oder zur Norm zurückführen sollen.

Wirbelsäulengymnastik, Hüft- und Kniegruppe nach künstlichem Gelenk.

Die Lymphdrainage dient dem verbesserten Abfluss gestauter Gewebeflüssigkeit (Ödem), das körpereigene Lymphsystem wird angeregt und die Bildung von Umgehungskreisläufen gefördert.

Kompressionsbandagierung oder Kompressionsstrümpfe werden unterstützend eingesetzt.

Die manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktonsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln und Nerven)

Entlastung der Gelenkflächen, Dehnung der Gelenkkapsel, Kräftigung der gelenkführenden Muskulatur und Stimulierung der gelenkstabilisierenden Bandstrukturen.

Die Breußmassage ist eine sanfte, energetische Wirbelsäulenmassage, die körperliche und seelische Verspannungen lösen und zur Regeneration von unterversorgten Bandscheiben führen kann. Wodurch auch immer Bandscheiben unterversorgt sein mögen und dadurch degenerieren – nach der Überzeugung von Rudolf Breuß gibt es keine verbrauchten Bandscheiben. Jede degenerierte Bandscheibe hat die Möglichkeit zu regenerieren, wenn ihr dazu die Möglichkeit gegeben wird. Im Gegensatz zu einer Maschine regeneriert sich der Mensch, solange er lebt.

Die Ultraschalltherapie ist eine effektive, fein dosierte Behandlung mittels hochfrequenter Ultraschallwellen.  Die hauptsächlichen Anwendungsgebiete liegen in der Schmerzlinderung, Durchblutungsverbesserung und Tonisierung/ Detonisierung der Muskulatur; z. B. bei Ischias-Schmerzen, Rheuma und Arthrose oder bei Muskelverspannungen.

Rotlicht – ist die Wärmeabgabe mittels abstrahlender Rotlichlampen auf betroffene Körperregionen.

Heisse Rolle – ist eine Wärmeabgabe mit eingerollten Frottetüchern, getränkt mit heissem Wasser.

Fango – ist mit Naturmoor und ist die ideale Form intensiver Wärmeabgabe auf verschiedene Körperregionen. Es dient zur Vorbereitung anschliessender Therapie-massnahmen (Manuelle Therapie, Krankengymnastik, Massage).

Praxisräume

Loading...
  • YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

Empfang und Wartezimmer

Behandlungsraum 1

Behandlungsraum 2

Gymnastikraum

Über mich

Physio for Life wurde im Oktober 2009 von mir gegründet.

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin absolvierte ich an der Physiotherapieschule Konstanz. Es folgte die zweijährige Weiterbildung in Konstanz in Manueller Therapie.  Weiter Fortbildungen waren Lymphdrainage an der Földischule, Dorntherapie und Breussmassage.

Von 2007-2010 Studium der Osteophatie auf dem Sutherland College. Ab 2010-2012 Ausbildung zur Viszeral- / Craniosacraltherapeutin bei Reha Study nach Sutherland.

Meine Leistungen

KONTAKT

Kontakt Details

Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung

Telefon: +49 (0)7702 479 69 22
Fax: +49 (0)7702 479 69 23
Mobile: +49 (0)176 649 057 27

Physio for Life
Tevesstrasse 27
78176 Blumberg

Öffnungszeiten